Rufen Sie uns jederzeit an Tel. +43 660 1994171
Erreichen Sie uns per Email info@medizin-bratislava.at
Infopaket bestellen! Kostenlos & unverbindlich

Datenschutz­erklärung

Wer wir sind / Kontakt­information

Firma: SVM Studienplatzvermittlung s.r.o.
Adresse: Cintorínska 12, 811 08 Bratislava, Slowakei

Büro: Vajnorska 100/B, 831 04 Bratislava, Slowakei

Telefon: +43 660 1994 171
Email: info@medizin-bratislava.at

Die SVM Studienplatzvermittlung s.r.o. nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies stets auf freiwilliger Basis.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Automatische Datenspeicherung

Wenn Sie heutzutage Webseiten besuchen, werden gewisse Informationen automatisch erstellt und gespeichert, so auch auf dieser Webseite.

Wenn Sie unsere Webseite so wie jetzt gerade besuchen, speichert unser Webserver (Computer auf dem diese Webseite gespeichert ist) automatisch Daten wie die IP-Adresse Ihres Gerätes, die Adressen der besuchten Unterseiten, Details zu Ihrem Browser (z.B. Chrome, Firefox, Edge,…) und Datum sowie Uhrzeit. Wir nutzen diese Daten nicht und geben Sie in der Regel nicht weiter, können jedoch nicht ausschließen, dass diese Daten beim Vorliegen von rechtswidrigem Verhalten eingesehen werden.

Welche personenbezogenen Daten wir sammeln und warum wir sie sammeln

Kontaktformulare

Die Daten, welche Sie uns freiwillig über unser Kontaktformular übermitteln, werden für den Postversand unserer kostenlosen Infopakete an Sie verwendet. Ohne die Erhebung Ihrer persönlichen Daten (wie z.b. Name und Adresse) wäre eine Zusendung der Unterlagen per Post nicht möglich. Wir nutzen Ihre persönlichen Daten somit nur für die Abwicklung der auf dieser Webseite angebotenen Dienstleistungen. Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Im Zuge der Bestellung des Infopakets stimmen Sie außerdem zu, dass wir, die SVM Studienplatzvermittlung s.r.o., Ihre Daten zukünftig für Werbezwecke (z.B. Werbung für Infoveranstaltungen) inkl. Werbung per Post verwenden dürfen.

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten die Sie uns über unser Kontaktformular zusenden, einschließlich Ihrer Anschrift und E-Mail-Adresse, nicht ohne Ihre ausdrückliche und jederzeit widerrufliche Einwilligung an Dritte weiter. Ausgenommen hiervon sind unsere Dienstleistungspartner, die zur Bestellabwicklung die Übermittlung von Daten benötigen (z.B. das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen sowie unsere Partnerfirmen). In diesen Fällen beschränkt sich der Umfang der übermittelten Daten jedoch nur auf das erforderliche Minimum.

Wie lange wir Ihre Daten speichern

Ihre personenbezogen Daten werden bei uns für 2 Jahre gespeichert. Auf Wunsch können wir Ihre Daten jederzeit sofort löschen.

Sofern wir nach Artikel 6 Abs. 1 Satz 1 lit. c) DSGVO aufgrund von steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten (aus HGB, StGB oder AO) zu einer längeren Speicherung verpflichtet sind, wir ein überwiegendes berechtigtes Interesse an der hierüber hinausgehenden Speicherung haben oder Sie in eine darüber hinausgehende Speicherung nach Artikel 6 Abs. 1 Satz 1 lit. a) DSGVO eingewilligt haben, sind diese Fristen maßgeblich.

Welche Rechte Sie an Ihren Daten haben

Wenn Sie uns Anfragen über Kontaktformulare schicken, können Sie einen Export Ihrer personenbezogenen Daten bei uns anfordern, inklusive aller Daten, die Sie uns mitgeteilt haben. Darüber hinaus können Sie die Löschung aller personenbezogenen Daten, die wir von dir gespeichert haben, anfordern. Dies umfasst nicht die Daten, die wir aufgrund administrativer, rechtlicher oder sicherheitsrelevanter Notwendigkeiten aufbewahren müssen.

Wohin wir Ihre Daten senden

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten die Sie uns über unser Kontaktformular zusenden, einschließlich Ihrer Anschrift und E-Mail-Adresse, nicht ohne Ihre ausdrückliche und jederzeit widerrufliche Einwilligung an Dritte weiter. Ausgenommen hiervon sind unsere Dienstleistungspartner, die zur Bestellabwicklung die Übermittlung von Daten benötigen (z.B. das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen sowie unsere Partnerfirmen). In diesen Fällen beschränkt sich der Umfang der übermittelten Daten jedoch nur auf das erforderliche Minimum.

Newsletter Datenschutzerklärung

Wenn Sie sich für unseren Newsletter eintragen übermitteln Sie die oben genannten persönlichen Daten und geben uns das Recht Sie per E-Mail zu kontaktieren. Die im Rahmen der Anmeldung zum Newsletter gespeicherten Daten nutzen wir ausschließlich für unseren Newsletter.

Sollten Sie sich vom Newsletter abmelden – Sie finden den Link dafür in jedem Newsletter ganz unten – dann löschen wir alle Daten die mit der Anmeldung zum Newsletter gespeichert wurden. Für unseren Newsletter-Service nutzen wir MailChimp. Informationen über MailChimp finden Sie nachfolgend.

MailChimp Datenschutzerklärung

Wir versenden Newsletter mit MailChimp und verwenden auf dieser Webseite Funktionen des Newsletter Dienstes MailChimp der Firma The Rocket Science Group, LLC, 675 Ponce de Leon Ave NE, Suite 5000, Atlanta, GA 30308 USA um Newsletter-Anmeldungen zu erfassen.

Allgemeine Informationen zu MailChimp

Die Rocket Science Group LLC (MailChimp) unterhält Online-Plattformen, die es unseren Nutzern ermöglichen, in Kontakt mit ihren Abonnenten zu bleiben, in erster Linie per E-Mail. Sie erlauben Benutzern, E-Mail-Adressen und andere Informationen zum Abonnentenprofil, wie z. B. Name, physische Adresse und andere demografische Informationen, in die MailChimp Datenbank hochzuladen. Diese Informationen werden verwendet, um E-Mails zu senden und die Verwendung bestimmter anderer MailChimp-Funktionen für diese Benutzer zu ermöglichen. In Übereinstimmung mit den veröffentlichten Datenschutzrichtlinien teilt MailChimp einige Informationen mit Drittanbietern, um die Dienste bereitzustellen und zu unterstützen, die MailChimp den Nutzern anbietet. MailChimp teilt auch einige Informationen mit Werbepartnern von Drittanbietern, um die Bedürfnisse und Interessen der Nutzer besser zu verstehen, damit relevantere Inhalte und zielgerichtete Werbung für diese Nutzer und andere Nutzer bereitgestellt werden können.

Newsletter Anmeldung

Wenn Sie auf unserer Webseite für unseren Newsletter anmelden, werden die eingegebenen Daten bei MailChimp gespeichert.

Löschung Ihrer Daten

Sie können Ihre Zustimmung für den Erhalt unseres Newsletters jederzeit innerhalb der empfangenen E-Mail per Klick auf den Link im unteren Bereich entziehen. Wenn Sie sich mittels Klick auf den Abmeldelink abgemeldet haben, werden Ihre Daten bei MailChimp gelöscht.

Newsletter Auswertung

Wenn Sie einen Newsletter über MailChimp erhalten, werden Informationen wie IP-Adresse, Browsertyp und E-Mail-Programm gespeichert um uns Informationen zur Performance unseres Newsletters zu geben. MailChimp kann mittels den in den HTML-E-Mails integrierten Bildern namens Web Beacons (Details finden Sie auf https://kb.mailchimp.com/reports/about-open-tracking) feststellen ob die E-Mail angekommen ist, ob sie geöffnet wurde und ob Links angeklickt wurden. All diese Informationen werden auf den Servern von MailChimp gespeichert, nicht auf dieser Webseite.

MailChimp ist aktiver Teilnehmer beim EU-U.S. Privacy Shield Framework wodurch der korrekte und sichere Datentransfer persönlicher Daten geregelt wird. Mehr Informationen dazu finden Sie auf https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000TO6hAAG. Mehr über den Einsatz von Cookies bei MailChimp erfahren Sie auf https://mailchimp.com/legal/cookies/, Informationen zum Datenschutz bei MailChimp (Privacy) können Sie auf https://mailchimp.com/legal/privacy/ nachlesen.

Cookies

Unsere Internetseite verwendet so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Wir verwenden auf dieser Webseite Google Analytics der Firma Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA) um Besucherdaten statistisch auszuwerten. Dabei verwendet Google Analytics zielorientierte Cookies.

Analysedienste

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Analytics

Diese Website nutzt Funktionen des  Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Inc. 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA. Google Analytics verwendet sog. „Cookies“. Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Deaktivierung der Datenerfassung durch Google Analytics

Mithilfe des Browser-Add-ons zur Deaktivierung von Google Analytics-JavaScript (ga.js, analytics.js, dc.js) können Website-Besucher verhindern, dass Google Analytics ihre Daten verwendet.

Sie können die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Server-Log-Files

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp/ Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage

Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.

Google Fonts Datenschutzerklärung

Wir verwenden Google Fonts der Firma Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA) auf unserer Webseite. Die Verwendung von Google Fonts erfolgt ohne Authentisierung und es werden keine Cookies and die Google Fonts API gesendet. Sollten Sie ein Konto bei Google haben, werden keine Ihrer Google-Kontodaten an Google während der Nutzung von Google Fonts übermittelt. Google erfasst lediglich die Nutzung von CSS und der verwendeten Fonts und speichert diese Daten sicher. Mehr zu diesen und weiteren Fragen finden Sie auf https://developers.google.com/fonts/faq.

Welche Daten von Google erfasst werden und wofür diese Daten verwendet werden, können Sie auf https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/ nachlesen.

YouTube Datenschutzerklärung

Wir verwenden auf dieser Seite des Videodienstes YouTube, der Firma YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA.

Durch das Aufrufen von Seiten unserer Webseite, die YouTube Videos integriert haben, werden Daten an YouTube übertragen, gespeichert und ausgewertet.

Sollten Sie ein YouTube-Konto haben und angemeldet sein, werden diese Daten Ihrem persönlichen Konto und den darin gespeicherten Daten zugeordnet.

Welche Daten von Google erfasst werden und wofür diese Daten verwendet werden, können Sie auf https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/ nachlesen.

SSL-Verschlüsselung

Um Ihre übermittelten Daten bestmöglich zu schützen nutzen die Websitebetreiber eine SSL-Verschlüsselung. Sie erkennen derart verschlüsselte Verbindungen an dem Präfix “https://“im Seitenlink in der Adresszeile Ihres Browsers. Unverschlüsselte Seite sind durch „http://“gekennzeichnet.

Sämtliche Daten, welche Sie an diese Website übermitteln – etwa bei Anfragen oder Logins – können dank SSL-Verschlüsselung nicht von Dritten gelesen werden.

Eingebettete Inhalte von anderen Websites

Beiträge auf dieser Website können eingebettete Inhalte beinhalten (z. B. Videos, Bilder, Beiträge etc.). Eingebettete Inhalte von anderen Websites verhalten sich exakt so, als ob der Besucher die andere Website besucht hätte.

Diese Websites können Daten über Sie sammeln, Cookies benutzen, zusätzliche Tracking-Dienste von Dritten einbetten und Ihre Interaktion mit diesem eingebetteten Inhalt aufzeichnen, inklusive Ihrer Interaktion mit dem eingebetteten Inhalt, falls Sie ein Konto haben und auf dieser Website angemeldet sind.

Quelle: Teile dieser Datenschutzerklärung wurden mit dem Datenschutz Generator von firmenwebseiten.at erstellt.

Datenschutzerklärung gemäß Artikel 13 DSGVO für Studienbewerber

I. Name und Anschrift des Verantwortlichen

Der Verantwortliche im Sinne der Datenschutzgrundverordnung und anderer nationaler Datenschutzgesetze der Mitgliedsstaaten sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist die

SVM Studienplatzvermittlung s. r. o.
Cintorinska 12
SK-81108 Bratislava
Geschäftsführer: Andreas Zehetner & Amandeep Grewal

Zum Zwecke der Vermittlung von Studienplätzen und Betreuung im Rahmen der Auftragserteilung für die Studienplatzvermittlung verarbeiten wir darin im Einklang mit den Bestimmungen des Datenschutzrechts wie folgt:

II. Kontaktaufnahme durch Interessenten, Informationsunterlagen

  1. Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung

Zum Zweck der Bearbeitung von Anfragen von Interessenten und der Bereitstellung von Informationen erheben wir folgende Daten:

  • Anrede, Vorname, Nachname, Anschrift
  • E-Mail-Adresse, Telefonnummer
  • Geburtsdatum
  1. Zweck der Verarbeitung

Die Erhebung und Verarbeitung der Daten erfolgt zum Zwecke der Beantwortung Ihrer Anfragen sowie der Übermittlung angeforderter Informationen.

  1. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung

Die Zulässigkeit der Erhebung der personenbezogenen Daten bei Interessenten richtet sich bis zum Abschluss eines Vertrages regelmäßig nach Artikel 6 Abs. 1 lit. f) der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Spätestens mit der Erteilung des Auftragsformulars entsteht ein vorvertragliches Schuldverhältnis, so dass dann zusätzlich Artikel 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO maßgebend ist.

  1. Dauer der Speicherung

Ihre personenbezogen Daten werden bei uns für 2 Jahre gespeichert. Auf Wunsch können wir Ihre Daten jederzeit sofort löschen.

Sofern wir nach Artikel 6 Abs. 1 Satz 1 lit. c) DSGVO aufgrund von steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten (aus HGB, StGB oder AO) zu einer längeren Speicherung verpflichtet sind, wir ein überwiegendes berechtigtes Interesse an der hierüber hinausgehenden Speicherung haben oder Sie in eine darüber hinausgehende Speicherung nach Artikel 6 Abs. 1 Satz 1 lit. a) DSGVO eingewilligt haben, sind diese Fristen maßgeblich.

  1. Weitergabe von Daten an Dritte

Ihre persönlichen Daten werden nicht an andere außer den im Folgenden genannten Dritten zu den aufgeführten Zwecken weitergegeben. Zum Zwecke der Beantwortung von Anfragen behalten wir uns vor, die von Ihnen gemachten Angaben an ein Dienstleistungsunternehmen weiterzuleiten. Die weitergebenen Daten dürfen von diesem ausschließlich zu den genannten Zwecken verwendet werden.

III. Bewerbungsphase

  1. Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung

Zum Zweck der Organisation Ihrer Bewerbung bei den Universitäten erheben wir folgende Daten:

  • Anrede, Vorname, Nachname, Anschrift
  • E-Mail-Adresse, Telefonnummer
  • Geburtsname, Geburtsdatum, Geburtsort
  • Staatsbürgerschaft, Geschlecht, Beziehungsstatus
  • Passnummer, Hauptwohnsitz
  • Name, Adresse sowie Abiturjahr der absolvierten höheren Schule
  • Falls vorhanden: Nicht abgeschlossene Studienrichtungen inkl. Name der Universität, Studienrichtung, Dauer und abgeschlossenem Diplom
  • Name sowie Geburtsname Ihrer Mutter und Ihres Vaters
  • Abiturzeugnis, Geburtsurkunde, medizinische Untersuchung und Passkopien mit Passfotos
  1. Zweck der Verarbeitung

Die Erhebung und Verarbeitung erfolgt zum Zwecke der Bewerbung bei den Universitäten in Erfüllung der vertraglichen Pflichten.

  1. Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung

Die Zulässigkeit der Erhebung personenbezogener Daten im Zusammenhang mit der Bewerbung richtet sich nach Artikel 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO. Wir handeln insoweit in Erfüllung unserer vertraglichen Verpflichtung.

  1. Dauer der Speicherung

Ihre personenbezogen Daten werden bei uns so lange gespeichert, solange Sie an der Universität immatrikuliert sind. Auf Wunsch können wir Ihre Daten jederzeit sofort löschen.

Sofern wir nach Artikel 6 Abs. 1 Satz 1 lit. c) DSGVO aufgrund von steuerlichen und handelsrechtlichen Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten (aus HGB, StGB oder AO) zu einer längeren Speicherung verpflichtet sind, wir ein überwiegendes berechtigtes Interesse an der hierüber hinausgehenden Speicherung haben oder Sie in eine darüber hinausgehende Speicherung nach Artikel 6 Abs. 1 Satz 1 lit. a) DSGVO eingewilligt haben, sind diese Fristen maßgeblich.

  1. Weitergabe von Daten an Dritte

Ihre persönlichen Daten werden nicht an andere außer den im Folgenden genannten Dritten zu den aufgeführten Zwecken weitergegeben.

Ihre persönlichen Daten werden an dritte Parteien, welche direkt mit dem Bewerbungsprozess zusammenhängen weitergegeben: Unter anderem an den Übersetzer, an den Notar, an das slowakische Bildungsministerium, Unternehmen und Personen welche uns direkt beim Prozess der Vermittlung des Studienplatzes unterstützen und die jeweilige Universität, für welche Sie sich bewerben möchten.

IV. Betreuung während der ersten Semester

  1. Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung

Werden Sie an einer der Universitäten zum Studium zugelassen, erheben wir zum Zwecke der Betreuung entsprechend der vertraglichen Pflichten die folgenden Daten:

  • Anrede, Vorname, Nachname, Anschrift
  • E-Mail-Adresse, Telefonnummer
  • Geburtsdatum, Vorname und Nachname der Eltern
  1. Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung

Die Zulässigkeit der Erhebung personenbezogener Daten im Zusammenhang mit der Bewerbung richtet sich nach Artikel 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO. Wir handeln insoweit in Erfüllung unserer vertraglichen Verpflichtung.

  1. Dauer der Speicherung

Ihre personenbezogen Daten werden bei uns so lange gespeichert, solange Sie an der Universität immatrikuliert sind. Auf Wunsch können wir Ihre Daten jederzeit sofort löschen.

  1. Weitergabe von Daten an Dritte

Ihre Daten werden ohne Ihre Zustimmung während dem Studium nicht an Dritte weitergegeben.

V. Betroffenenrechte

Sie haben das Recht eine erteilte Einwilligung zu widerrufen gemäß Artikel 7 Abs. 3 DSGVO, Auskunft über die von uns verarbeiteten Daten gemäß Artikel 15 DSGVO, die Berechtigung Ihrer gespeicherten Datensätze gemäß Artikel 16 DSGVO sowie die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten gemäß Artikel 17 DSGVO zu verlangen. Außerdem steht Ihnen das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung gemäß Artikel 18 DSGVO, einer Mitteilung im Zusammenhang mit der Berechtigung oder der Löschung personenbezogener Daten oder der Einschränkung der Verarbeitung gemäß Artikel 18 DSGVO sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit gemäß Artikel 20 DSGVO zu. Auch können Sie sich bei einer Aufsichtsbehörde gemäß Artikel 77 DSGVO beschweren.

VI. Widerspruchsrecht

Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Artikel 6 Abs. 1 Satz lit. f) DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Artikel 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben. Sofern Sie von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen, wenden Sie sich bitte an die oben angegebene Adresse des Verantwortlichen.